Hilfeleistungskontigent nochmals in Bayrischzell

17. Januar 2019 : Nochmalige Anforderung vom Hilfeleistungskontigent nach Bayrischzell.

Um 5:00 Uhr startete das Vorauskommando unter der Leitung von Kreisbrandinspektor Christian Nitschke zur Erkundung nach Bayrischzell. 30 Minuten später folgten 4 Züge mit 26 Fahrzeugen, welche mit 124 Feuerwehrfrauen und -männern besetzt waren.

Am Bereitstellungsplatz wurden die Kräfte mit einem reichhaltigen Frühstück durch das BRK Pfaffenhofen versorgt. Die Zugführer erhielten anschließend ihre ersten Einsatzbefehle.

Erst bei Einbruch der Dunkelheit wurden die Arbeiten um ca. 17:00 Uhr eingestellt. Anschließend wurden die eingesetzten Kräfte von der Bürgermeisterin der Stadt Miebach Ingrid Pongratz zum Essen eingeladen. Hierfür möchten wir uns nochmals bedanken.