Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben üben für den Katastrophenfall

02. März 2019 : Schneekatastrophe - Diesmal nur eine Übung

Nicht ahnend, dass es im Januar 2019 tatsächlich zum Ernstfall kommt, wurde bereits im Herbst des letzten Jahres eine Stabsübung durch die Kreisbrandinspektion Pfaffenhofen vorbereitet. Am 18.02.2019 wurden die Führungsgruppe Katastrophenschutz, die Polizei, der Rettungsdienst, das THW und die Feuerwehr sowie die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung nach Schweitenkirchen ins Feuerwehrgerätehaus alarmiert, um die Übung abzuarbeiten.

Der volle Bericht des Pfaffenhofener Kuriers ist unter folgendem Link abrufbar:

https://www.donaukurier.de/lokales/pfaffenhofen/Schneechaos-Klappe-die-Zweite;art600,4087485

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.