Kreisbrandinspektion Pfaffenhofen a.d.Ilm Kreisbrandinspektion Pfaffenhofen a.d.Ilm

Wissenstestabnahme der Jugendfeuerwehr

Meldung vom 16.11.2018 Jugendliche legen Wissenstest in den Inspektionsbereichen 4/1 und 4/2 ab

WT_Abnahme_Nord.jpg

Einen starken Auftritt lieferten die Jugendfeuerwehren aus Ernsgaden, Geisenfeld, Geisenfeldwinden, Mettenbach, Vohburg und Rockolding ab. Mehr als 70 Feuerwehranwärter bestanden die Prüfung zum Jugendwissenstest 2018.

Kreisjugendwart Christian Sirl, unterstützt von den beiden Kreisbrandmeistern Franz Schmidl und Fritz Jung, bescheinigte den Jugendlichen eine außerordentliche Leistung bei der alle mit Erfolg die Prüfung bestanden haben.

Unter anderem mussten die Jugendlichen alle Beladungs-/Ausrüstungsteile eines Löschfahrzeugs erklären und im Fahrzeug finden. Außerdem wurde nach dem Feuerwehrfahrzeugarten und deren speziellen Aufgaben und Beladung gefragt.

Ein Dank galt auch den örtlichen Jugendwarten, die ihre Mannschaften gut vorbereiteten und der Gemeinde Ernsgaden, die allen eine Brotzeit spendierten.

Kategorien: Allgemein, Jugendfeuerwehr